Blog

Marco Finkenstein

marcofinkenstein

Geboren 1971, lebe und arbeite ich in Hannover als Diplomdesigner (2002 Diplom an der FH Hannover), Zeichner und Synchronsprecher.

Bei Stadtmagazinen wie dem Schädelspalter in Hannover oder dem Kreuzer in Leipzig wurden viele meiner Zeichnungen veröffentlicht. 2009 erschien eine Hörbuch-CD mit Dickens’ Christmas Carol mit dafür angefertigtem Coverartwork. Für die Firma X-CITY MARKETING gestalte ich die grafischen Oberflächen von öffentlichen Verkehrsmitteln und Spots im Fahrgastfernsehen, daneben entstehen Comics und Maskottchen, Text und Bild.

Viele meiner Illustrationen und freien Zeichnungen werden unter anderem in Medien wie Film und Fernsehen verwendet, zuletzt im NDR-FilmPuppenjungs von Nils Loof.

Täglich Neues findet sich auf meiner Homepage www.figurenbrut.de oder auch unter www.marcofinkenstein.de

Auf Ausstellungen (bislang in Hannover, Hamburg und Kassel) möchte ich dem Betrachter eine magische Bildwelt zeigen. Da finden sich riesenhafte Fabelwesen inmitten popkultureller Zitate. Die Bildsprache von Metal und Punk trifft auf Wesen, die aus dem Weltall zu stammen scheinen. Dazu gibt es Interaktionen zwischen Bildelementen, Lebewesen, Zeichenwerkzeugen und einem sehr eigenen Humor.

Früh beeinflusst von Illustrationen zu Fantasy-Themen wie dem Herrn der Ringe, von Star Wars und einer Vielzahl Comics und Zeichentrickserien zieht sich das Thema “Figur” durch alle Facetten meines Werks.

Beim Synchronsprechen für actionlastige Filme verwirkliche ich im Nebenjob meine Vorliebe für reale Umsetzungen von Gesten und Ton surrealer Charaktere.

Bekannt wurde auch meine Foto-/IllustrationsreiheMimesis – Dinge werden zu Lebewesen, die Alltagsgegenständen durch Hinzufügen weniger Linien deutlich Leben einhaucht.